Gefühl..traurig?

Manchmal liest man irgendwas, dass einem schockt, oder das man grausam findet...und irgendwie werd ich dann immer voll traurig, hock vor dem PC und starr da mit feuchten Augen drauf. Irgendwie kommt einem dann alles voll unwirklich vor, wie in einem Traum. Aber manchmal...tut es gut. Und dann denke ich da dran, dass es mir eigentlich doch nicht so schlecht geht, dass es keinen Grund zum depri-sein gibt. Seltsam, warum etwas trauriges einem fröhlich machen kann. Zumindest sowas in der Art. Vielleicht nicht direkt fröhlich... Aber immerhin <3

4 Kommentare 5.9.07 19:02, kommentieren

Werbung